Mut Mut noch lebe ich Die Kassiber der Elfriede Hartmann aus der Gestapo Haft geschmuggelte Briefe aus dem GestapoGef ngnis Die Kassiber der Elfriede Hartmann zerschlug die Geheime Staatspolizei eine in Wien und Nieder sterreich t tige Jugendgruppe die Widerstand gegen

  • Title: Mut, Mut - noch lebe ich: Die Kassiber der Elfriede Hartmann aus der Gestapo-Haft
  • Author: Johanna Mertinz
  • ISBN: 3854764081
  • Page: 147
  • Format:
  • 38 geschmuggelte Briefe aus dem GestapoGef ngnis Die Kassiber der Elfriede Hartmann 1942 zerschlug die Geheime Staatspolizei eine in Wien und Nieder sterreich t tige Jugendgruppe, die Widerstand gegen den Nationalsozialismus leistete Die Mitglieder dieser Gruppe waren alle sehr jung, meist kaum ber 20 Jahre alt Auch Elfriede Hartmann war zum Zeitpunkt ihrer Verhaftung noch nicht 21 Sie schrieb 38 Kassiber an ihre Eltern und ihre ltere Schwester Gerda und schmuggelte sie mit W schest cken aus der Haft heraus In den teils auf Stoff, teils auf Papier in kleinster Schrift geschriebenen Briefen wird die Situation in der Haft deutlich beschrieben Sie versucht sich f r ihren ebenfalls in Haft befindlichen Freund Rudi einzusetzen und die Eltern zu beruhigen Nachdem sie von der Mutter erf hrt, dass Rudi hingerichtet wurde, gibt sie auf Sie war eine von 1.183 Menschen, die von den Nationalsozialisten im Landesgericht Wien gek pft wurden Die Herausgeberin Johanna Mertinz entdeckte die Kassiber in einem Nachlass vor wenigen Jahren Sie fand unter alten Pullovern einen Schuhkarton, darin zusammengerollte kleine Papier und Stoffst cke Fetzen Schon weggeworfen, ffnete sich der Schuhkarton Ein zerkn llter Zettel flog mir vor die F e Er war beschrieben ,Liebe Eltern So fand ich die Kassiber der Elfriede Hartmann.

    • [PDF] Download ½ Mut, Mut - noch lebe ich: Die Kassiber der Elfriede Hartmann aus der Gestapo-Haft | by ☆ Johanna Mertinz
      147 Johanna Mertinz
    • thumbnail Title: [PDF] Download ½ Mut, Mut - noch lebe ich: Die Kassiber der Elfriede Hartmann aus der Gestapo-Haft | by ☆ Johanna Mertinz
      Posted by:Johanna Mertinz
      Published :2019-09-06T08:39:49+00:00

    One thought on “Mut, Mut - noch lebe ich: Die Kassiber der Elfriede Hartmann aus der Gestapo-Haft”

    1. Es ist unglaublich wie mutig die Inhaftierte junge Frau sowie deren Familie ist.Ich finde es berührend, wie dieses Buch entstanden ist.Dieses Buch wurde auch gerne im Freundeskreis gelesen, da so authentisch.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *