Sex Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern Die Verquickung sexueller und politischer Gewalt w hrend des NS Regimes hat in der wissenschaftlichen Forschung ber Jahrzehnte hinweg kaum Ber cksichtigung gefunden Dies war insbesondere bei der schwi

  • Title: Sex-Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern
  • Author: Baris Alakus
  • ISBN: 3854762054
  • Page: 462
  • Format:
  • Die Verquickung sexueller und politischer Gewalt w hrend des NS Regimes hat in der wissenschaftlichen Forschung ber Jahrzehnte hinweg kaum Ber cksichtigung gefunden Dies war insbesondere bei der schwierigen Thematik der Sex Zwangsarbeit in NS Konzentrationslagern der Fall Die Herausgeber beschreiben in diesem Buch die Entstehung, Funktion und Rahmenbedingungen dieses Bordellsystems, brechen damit ein Tabu und zeigen dabei eine weitere grausame Dimension des NS Regimes auf.

    • ☆ Sex-Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern || ☆ PDF Download by Ä Baris Alakus
      462 Baris Alakus
    • thumbnail Title: ☆ Sex-Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern || ☆ PDF Download by Ä Baris Alakus
      Posted by:Baris Alakus
      Published :2019-09-07T07:29:36+00:00

    One thought on “Sex-Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern”

    1. Der Geschlechtsverkehr durfte maximal 20 Minuten dauern und war ausschließlich in Missionarsstellung zu vollziehen. Damit keine verbotenen Gespräche dabei geführt wurden, ist durch das Guckloch in der nicht verschließbaren Schwingtür die Ausführung observiert worden. Verhütung gab es nicht. Zehn Männer mindestens waren täglich zwischen sechs und acht Uhr abends zu bedienen.Hunderte der 8500 Frauen, die im österreichischen Konzentrationslager Mauthausen gefangen waren, mussten »Sex-Zwa [...]

    2. "In einem Schreiben an seinen Intimus, den SS-Obergruppenführer Oswald Pohl, vom 23. März 1942 erläuterte Heinrich Himmler, Reichsführer SS, warum es gut sei, den Gefangenen in den Konzentrationslagern gewisse Vergünstigungen zu gewähren: "Für notwendig halte ich allerdings, daß in der freiesten Form den fleißig arbeitenden Gefangenen Weiber in Bordellen zugeführt werden. Ebenso muß ein gewisser kleiner Akkordlohn da sein. Wenn diese beiden Bedingungen gegeben sind, wird die Arbeitsle [...]

    3. Nun ja, es sind schon viele Informationen im Buch enthalten, über die Strukturen und den Aufbau des Lagers, die Häftlingshierarchien und den Aufstieg der NSDAP und SS, sowie das Ende der Lager. Interessant der Teil über die gestaffelten Opferentschädigungen nach dem Krieg (bzw. die fehlende Entschädigung für bestimmte Gruppen). Insgesamt gesehen wiederholen sich viele Informationen im Buch aber immer wieder. Der eigentliche Teil, der sich mit den Bordellen beschäftigt, ist eher klein in R [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *